Drinktanks
Growler
Drinktanks Growler

Von Drinktanks haben
wir einen genialen Growler im schicken schwarzen Design bekommen.
Dazu gab es noch einen Deckel mit Zapfhahn für das Bier unterwegs.
Das Motto der Firma ist: „Glaube an ein tolles Leben, aber
verliere dabei die Deine Wurzeln“. Es geht darum Produkte zu
erschaffen, die einem im Leben begleiten. Was man in diese Tanks
füllt, bleibt eine selbst überlassen. Dabei sollte man aber immer
an seine Wurzeln zurückkehren. Das kann man am besten in der
Natur. Darum ist der Drinstand auch der ideale Begleiter für
Reisen. 2013 wurde die Firma gegründet und revolutionierte die
Growlerindustrie

Die Growler wurden seither mehrfach ausgezeichnet und die Firma
setzt auf starke nachhaltige Werte. Denn die Growler sind
wiederverwendbar und werden aus hochwertigen Materialien
hergestellt. Die Idee ist dabei ein Gefäß mehrfach zu nutzen und
nicht nach dem ersten gebrauch wegzuwerfen. Darum können
Drinktanks sowohl die Qualität ihrer Produkte, als auch die
Umweltverantwortlichkeit garantieren.

Zubehör

Wir haben den Growler, sowie das Keg Cap erhalten. Der Growler
besteht aus einem aufgesetzten Deckel, den man nicht schrauben
muss, sondern der eingeklemmt wird mit zwei seitlichen
Klemmeinheiten. Der Keg Cap hat zwei kleine Adapter für und eine
CO2 Kartusche im Gepäck. Dazu kommt ein Deckel mit
Zapfvorrichtung, welche in der Länge des Schlauches verstellt
werden kann.

Growlers

Die Growler gibt es in 3 verschiedenen Größen. Einmal in 32
OZ, 64 OZ und 128 OZ. Wir haben hier die 64 OZ version. Da hinein
passen ein Pot Kaffee oder 4 Pints Beer oder 2 Flaschen Wein.

Funktion

Wie funktioniert der Growler und der Zapf eigentlich? Ganz
einfach. Man entfernt mit zwei seitlichen Griffen und einem Hebel
nach unten den Deckel. Und füllt Bier in seinen Growler. Danach
setzt man den Keg Deckel auf und schiebt die Metalllaschen seitlich
wieder in die dafür ausgesparten Bereiche links und rechts.

Wenn der Deckel wieder fest sitzt, dann kann man die CO2
Kartusche einfach an den Adapter anschließen. Danach wir einfach
CO2 in das Gerät am Ventil gepumpt. Das geschieht durch einfaches
drücken mit dem Adapter Endstück auf das Ventil. Es zischt kurz
und man kann schnell feststellen, wann der Growler voll ist. Jetzt
muss man nur noch den Hebel am Zapfhahn betätigen und schon kommt
das Bier heraus. Möchte man den Growler reinigen, so sollte man
dies mit warmen Wasser und etwas Spülmittel machen.

Fazit

Der Growler von Drinktanks ist echt eine coole Erfindung. Die
Bedienung, wenn man sie einmal raus hat, ist kinderleicht. Das Bier
bleibt eine ganze Zeit lang kühl und man sollte s natürlich noch
am selben Tag trinken. Bier hat die Angewohnheit, schnell zu
oxidieren, wenn es einmal mit Luft in Berührung gekommen ist.
Daher ist dieser Growler der ideale Tagesbegleiter für spontane
Trips.

Der Beitrag Drinktanks
Growler
erschien zuerst auf Kraftbier0711.

Recent Beer News

All AllCraft Beer News